Kinderturnen

Mutter & Kind Turnen (bis 3 Jahre), "Turnzwerge"

Das Mutter-Kind-Turnen oder auch Eltern-Kind-Turnen ist für Kleinkinder ab Krabbelalter bis 3 Jahre gedacht. Mit Hilfestellung durch ein Elternteil lernen die Kinder hier nach und nach selbstständig klettern, hüpfen, fangen, werfen, schaukeln etc.
Wir benutzen dazu alle vorhandenen Turngeräte wie Barren, Kästen, Trampolin, Ringe, Sprossenwand, etc. und turnen auf Matten, mit Bällen, Reifen... Nach einer Rundfahrt auf einem Mattenwagen durch die Halle singen wir zum Ende der Turnstunde im Sitzkreis einige Bewegungslieder.


Turnen für Vorschulkinder (3 bis 5 Jahre), "Turnflöhe"

Die Kinder sollen spielerisch und mit Freude Bewegung erfahren. Sie haben die Möglichkeit, besondere Fähigkeiten an sich zu entdecken und diese den anderen Kindern vorzuführen.

Unsere Turnstunde hat in aller Regel folgenden Aufbau:
Nach dem Begrüßungskreis beginnen wir mit einem kleinen altersgerechten Bewegungsspiel, wie z. B. Feuer-Wasser-Blitz.
Anschließend erproben die Turnkinder ihre Fähigkeiten und ihren Mut an den Turngeräten, wie z. B. von einem hohen Kasten aus auf eine dicke Matte springen, an den Ringen schaukeln, die Kletterwand auf einer schiefen Ebene erreichen, u.s.f. Wir machen die Kinder in manchmal unkonventioneller Form mit den Turngeräten vertraut, um ihnen die Angst davor zu nehmen. Bei der Hilfestellung dürfen die größeren Turnkinder aus der Gruppe auch schon einmal assistieren.
Natürlich spielen wir auch mit den Bällen, den Springseilen und Reifen. Wir machen u.a. Fang-, Geschicklichkeits- und Reaktionsspiele.
Ziel ist es, Ausdauer, Kraft und Koordination sowie Sozialverhalten zu stärken, nicht jedoch, die Kinder zu Leistungsturnern zu entwickeln. Die Kinder dürfen und sollen sich austoben, allerdings im Rahmen der in der Gruppe zu respektierenden Regeln.
Die Turnstunde wird häufig abgeschlossen wiederum mit einem kleinen Spiel - Kinderwünsche werden natürlich berücksichtigt- und endet mit dem Schlusskreis. Wer mag, darf beim Aufräumen mithelfen.


Turnen ab Vorschulalter (ab 5 Jahre)

Unter Anleiung von Christina Asmus werden die Vorschulkinder an das Geräteturnen (Boden, Sprung, Barren, Schwebebalken und Reck) herangeführt. Die Kinder erlernen den Geräte-Umgang mit spielerischen Begleitübungen.Auch beim Aufbau, sowie beim Abbau, werden die Kinder mit eingebunden. Wenn das Wetter passt, geht's auf den Sportplatz zum Weitsprung, Laufen und Werfen.
Zum Abschluss entscheiden die Kinder, welches Spiel sie spielen wollen.

 

GruppeTagUhrzeitÜbungsleiterOrt
Kinderturnen (ab 5 Jahre) Mittwoch 15:30 bis 17:00 C.Asmus Sporthalle, Bischemer Hall
Turnflöhe (3-5 Jahre) Montag 17:00 bis 18:00 B.Kohlberg Sporthalle, Bischemer Hall
Turnzwerge (bis 3 Jahre) Montag 15:30 bis 17:00 A.Carl, K. Kreutzer Sporthalle, Bischemer Hall